Maximilian Randlinger

© Barbara Frommann

Maximilian Randlinger studierte an den Musikhochschulen Hannover und München bei Prof. Andrea Lieberknecht. Neben Stipendien, wie der Studienstiftung des deutschen Volkes und der Villa Musica, konnte er sich mehrere internationale Preise erspielen und trat als Solist unter anderem mit dem Kurpfälzischen Kammerorchester auf. Zahlreiche Live-Mitschnitte belegen den kammermusikalischen Erfolg des „canorusquintett“ mit dem er im Semifinale des ARD-Musikwettbewerbs mit Sonderpreisen bedacht wurde. In den Spielzeiten 2018/2019/2020 war Maximilian Randlinger im Bayerischen Staatsorchester München engagiert.

Kontakt: kontakt@opus45.de